Montageanleitung für unsere HO-Weichenlaternen am PIKO A-Gleis

Ab sofort steht die ergänzende Montageanleitung für unsere H0-Weichenlaternen an den Weichen des PIKO A-Gleis H0-Schienensystems zum Download als pdf bereit.

Der passende Adapter liegt jeder Verpackung unserer H0-Weichenlaternen bei.

 

Montageanleitung für unsere HO-Weichenlaternen

Ab sofort steht die ausführliche Montageanleitung für unsere H0-Weichenlaternen zum Download als pdf bereit.

Zusätzlich zur jeder Verpackung beiliegenden Kurzanleitung sind die Maße für den Einbau einer Beleuchtung und eine Möglichkeit für die Anbringung der Zurüstteile beschrieben und bildlich dargestellt.

 

Eine 118 mit Flicken und leichter Verschmutzung

 FAHRZEUGE 

Hier finden Sie sofort verfügbare Fahrzeugmodelle, die mit einer professionellen Alterung versehen wurden.

Alle Modelle sind Einzelstücke aus Meisterhand und nur einzeln verfügbar.
Die Fotos zu den Artikeln zeigen immer das konkrete Modell. Grundlage sind aktuell verfügbare Modelle verschiedener Groß- und Kleinserienhersteller.

Um zu unseren Fahrzeugen zu gelangen klicken Sie bitte hier.

 

 

Drehbare Weichenlaterne für das Tillig-Modellgleissystem

 WEICHENLATERNEN 

Das Angebot wird kontinuierlich erweitert. Über neue Artikel werden wir Sie jeweils hier auf der Startseite informieren. Alle Artikel werden in Deutschland entwickelt und hergestellt. 

Um zu unseren Weichenlaternen zu gelangen klicken Sie bitte hier.

 

 

Seilzugkanäle zur Nachbildung des Anschlusses der Weichen an ein mechanisches Stellwerk

 ZUBEHÖR 

Wir bieten Ihnen ab sofort Zubehörartikel verschiedener Hersteller an, mit denen Sie das Umfeld der Weichenlaternen vorbildgerecht gestalten können. 

Zusätzlich können Sie nun Adapter für Stellschwellen und Zurüstteile für unsere Weichenlaternen nachbestellen.

Um zu unserem Zubehör zu gelangen klicken Sie bitten hier.

 

 

BR 243 mit individueller Alterung

 ALTERUNG 

Wir versehen Ihre Fahrzeuge mit einer professionellen Alterung und setzen Ihre Wünsche gerne ins Detail um. 

Die Betriebsspuren und witterungsbedingten Verschmutzungen beim Vorbild werden mit verschiedenen Techniken und in aufwändiger Handarbeit am Modell nachgebildet - egal ob Triebfahrzeug oder Wagen. Unabhängig von Bahnverwaltung, Epoche und Hersteller erhalten die Fahrzeuge so ein dem Vorbild entsprechendes Äußeres. Zur GALERIE >>

Alle Informationen zur Alterung Ihrer Fahrzeuge finden Sie hier.